Glauco Cataldo (* 11. Juni 1991 in Luzern) ist ein schweizerischer Sänger und Multiinstrumentalist mit italienischen Wurzeln. Er erlernte im Alter von 10 bis 13 Jahren das Saxofonspiel, wechselte danach aber zur Gitarre. Mit dieser ist Glauco Cataldo in verschiedenen Projekten und Bands tätig. Hervorzuheben wären neben seiner Tätigkeit als Solo-Künstler, die Positionen als Bandleader des Experimental-Trio Azz Jazz und als einer der Initianten des schweiz-afrikanischen Musikprojekts «Forest Jam» (u.a. mit Beteiligung von Madala Kunene, Zamba Andrianarimanana sowie Robert Trunz), mit dem er im April 2015 in Madagaskar getourt hat.

Aus diesem Abenteuer ist seine neue Band „Siselabonga“ entstanden. Mit dieser, hat er im Feb 2016 ein Album „Binta" in Dakar, Senegal aufgenommen welches Ende Jahr erscheint.

Musizierte bei Christy Doran’s E-Gitarren-Orchesterprojekt «144 Springs For A Broken Chord», Musicalprojekt «Verona 3000» und bei diversen Studioprojekten (Rolf Schimmermann, Timo Keller, Tarang Cissokho).

 

Aktuell studiert Glauco Cataldo Gitarre an der Musikhochschule Luzern, Abteilung Jazz mit Schwerpunkt Improvisation.

Glauco Cataldo Dormenstrasse 20 6048 Horw for booking: +41 79 309 20 49 info@glaucocataldo.com
GLAUCO CATALDO